*
Startseite Startseite
Über Qi Gong Über Qi Gong
Über Meditation Über Meditation
Aktuelle Termine Aktuelle Termine
Qi Gong Qi Gong
Meditation Meditation
Präventionskurse Präventionskurse
Anmeldung Ostring Anmeldung Ostring
Anmedlung medfit Anmedlung medfit
Heilende Kraft d. Herzens Heilende Kraft d. Herzens
Qigong-Tag Qigong-Tag
Vortrag in Karlsruhe Vortrag in Karlsruhe
Für Firmen Für Firmen
Referenzen Referenzen
Michael Raab Michael Raab
Meine Bücher Meine Bücher
Blog Blog
Downloads/Presse Downloads/Presse
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Datenschutz Datenschutz

Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 hatte ich die schöne Gelegenheit, einen öffentlichen Vortrag über Qi Gong zu halten. 
Er fand statt in der Buchhandlung Hoser und Mende in Karlsruhe; Veranstalter war das (Psychotherapeuten-) Netzwerk Karlsruhe. Es waren 30 - 40 Zuhörer gekommen. 
Ein schöner Tag!


Letzet Woche war in in einem Buddha-Laden in Lindau. Dort hatte ich diese historische Akupunktur-Puppe gesehen.

Man hatte die Außenfläche mit Wachs versiegelt und dien Puppe mit Wasser gefüllt. Wenn der Schüler richtig stach, also den Punkt gefunden hatte, dann floss Wasser aus der Puppe.

Okt
04

Das Grab von Richard Wilhelm 

Richard Wilhelm war wohl der bekannteste Sinologe der Welt. 
Er war der Erste, der das I Ging und das Dao De Jing übersetzt hatte, und zwar ins Deutsche!

Gestern, am 03. Oktober 2015, habe ich sein Grab in Bad Boll / Eckwälden besucht.

Eigentlich ein ganz winziger Friedhof.

Diesen Stein hat ein unbekannter Besucher an seinem Grab wenige Wochen vorher abgelegt.

Autogenes Training, das vergessene Juwel

Was das Autogene Training gemeinsam hat mit Zen und mit Qigong.

Das Autogene Training hat in spirituellen Kreisen keinen allzu guten Ruf.  Es wird ihm z.B. nachgesagt, es sei nur eine psycho-vegetative Methode zur Resonanzdämpfung.
Die meisten Kritiker (und leider auch viele Befürworter) beurteilen das Autogene Training nur nach den ersten beiden Übungen. Wenn man nur diese beiden Übungen betrachtet, dann mag man mit dieser Kritik Recht haben.
Beim Autogenen Training denkt man sich zuerst folgende Suggestionen: „Meine Arme sind schwer“ und danach „meine Arme sind warm“.
Im Gegensatz zu asiatischen Meditationen, bei denen man meist alles passiv geschehen läßt ohne einzugreifen, wird hier aktiv und gezielt ein bestimmter Zustand des Nervensystems angestrebt. Dieser Zustand ist sehr eng mit Entspannung verknüpft.
Der Erfinder des Autogenen Trainings, der deutsche Arzt Prof. Schultz, hat mit diesen Anfangsübungen die Besonderheit des

    mehr...
Mai
05
Posted by Michael Raab , Posted in

Der Innere Frieden

Der Innere Frieden steht draußen vor der Tür.
Er klopft nicht an, sondern er wartet geduldig,
bis ihm geöffnet wird.

Er respektiert höflich unseren Willen.
Wenn er spürt, daß er wíllkommen ist,
dann verweilt er gerne in unseren Räumen.
Wenn er spürt, daß er nicht willkommen ist,
dann zieht er sich leise und unauffällig zurück,
ohne dabei uns und unsere Unruhe zu stören.

Frieden
 

Von meinem alten Blog hier das Beste:

Warum darf Buddha nicht Meditationslehrer werden? Warum darf er nicht MBSR unterrichten?
Hier ein fiktives Vorstellungsgespräch von Buddha; er wird abgelehnt!
(Vorsicht: Satire!)

www.raab-qigong.blogspot.com 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail